SAGA Berlin / Burgau

Gabriele Nordmann & Sabine Seitz Heilbronner Str. 10, 10779 Berlin Fon & Fax 030 / 21 47 76 42 oder per E-Mail
Fortbildungsangebote in der Pflege und Reha für Menschen im Koma (SHT)
Die qualifizierte Pflege und Rehabilitation von Menschen im sogenannten "apallischen Durch- gangssyndrom" - nach Schädel - Hirn-Verletzungen und / oder im Koma - stellt Pflegende vor nicht alltägliche An -/ Herausforderungen. Die MitarbeiterInnen stehen Menschen gegen- über, die eine sehr komplexe Reihe an Symptomen und Ausfällen zeigen. Hilfestellung durch die in der Grundausbildung gelehrte Pflege findet sich nur in den seltensten Fällen.
Aus jahrelanger Praxiserfahrung und Zusammenarbeit haben wir ein Konzept entwickelt, in dem Theorie, praktisches Üben und Selbsterfahrung miteinander kombiniert werden. Wir bieten Fortbildungen für MitarbeiterInnen an, die mit der Pflege und Rehabilitation von Menschen nach schweren Schädel - Hirn - Verletzungen (Koma) betraut sind.
Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt bieten wir Ihnen in Ihrer Einrichtung 3 - bis 5 - Tages - Semi- nare an. Wir vermitteln Ihnen nach Methoden der modernen Erwachsenenbildung theoretisches und praktisches Fachwissen.
In Berlin übernehmen wir Hausbesuche und sind Angehörigen behilflich, mit der neuen Situation klarzukommen.
Inhalte unserer Fortbildungen sind u.A.:
  • Symptome und Bedeutung einer Schädel-Hirn-Verletzung
  • Ansatzmöglichkeiten in der Arbeit mitPatientInnen
  • Analyse normaler Bewegung
  • Schlüsselpunkte
  • Lagerung, Bewegen im Bett, Transfer
  • Bewegungsübergänge
  • Atemarbeit mit Patienten
  • Wahrnehmungsschulung
  • Kontaktaufnahme
  • Berührungsqualitäten
  • Körperpflege, Schluckstörungen
  • FOT
Methoden:
  • Theorie
  • praktisches Üben
  • Partner und Gruppenarbeit
  • Selbsterfahrung
Zum Seitenanfang          Das Team /Referenzen
© 10/2000 by SAGA Berlin / Burgau